Sie sind hier: Christliches Urlaubsportal > Reisedetails

Gesamtmitarbeitertagung 28.12.2018 bis 31.12.2018

Ein Haus lebendiger Steine. - Der Petrusbrief für „Fremdlinge und Pilger“


Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
am Ende des Jahres laden wir euch ein, euch in entspannter Atmosphäre auf der Burg Wernfels von Gott beschenken und dem Burg- und Landessekretärs-Team verwöhnen zu lassen.
Mit intensiven Bibelarbeiten zum 1. Petrusbrief werden uns Sr. Anna-Maria aus der Wische (Christusbruderschaft Selbitz), Emmanuel Ndoma (Mission EineWelt, Neuendettelsau) und Pater Ansgar Wiedenhaus SJ (Offene Kirche St. Klara, Nürnberg) mit Gottes Wort stärken. In den Lobpreis und das gemeinsame Singen nimmt uns die Band „Paradise Plain“ aus dem CVJM Markt Erlbach mit hinein. Abends genießen wir die Tage ganz unterschiedlich mit Spielen, Beten und Feiern. Wir freuen uns auf Dich, die vielen Begegnungen, die Gemeinschaft und das Wirken von IHM.

 

Anreise: eigene Anreise
Unterkunft: Jugendherberge, Burg Wernfels (www.burg-wernfels.de)
Ausstattung:
Leitung: Michael Götz, Martin Schmid

Teilnehmer-Mindestalter: 0 Jahre

Eingeschlossene Leistungen:
U (Unterkunft), VP (Vollpension), P (Programm), L (Leitung)
Gesamtmitarbeitertagung
28.12.2018 bis 31.12.2018
Burg Wernfels in Deutschland
GMT Dein Jahresabschluss
Buchungsnummer: 388200

Kosten

Preis ab 142,00 €

Preisdetails

Grundpreise:

Verdiener, ohne CVJM Karte: 142,00 €

Verdiener, mit CVJM Karte: 132,00 €

Nichtverdiener, ohne CVJM Karte: 127,00 €

Nichtverdiener, mit CVJM Karte: 117,00 €

Kinder (9-13 Jahre): 97,00 €

Kinder (7-8 Jahre): 87,00 €

Kinder (3-6 Jahre): 67,00 €

Anmeldeschluss: 20.12.2018
Reisebedingungen (als Download)

Veranstalter

CVJM-Landesverband Bayern e.V.

Postfach 710140, 90238 Nürnberg

Tel.:0911 / 62814-0

Fax:0911 / 62814-99

urlaub@cvjm-bayern.de

www.cvjm-bayern.de

Weitere wichtige Informationen

  • Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.
  • Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 100 angeboten.

    Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten.

    Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.

  • Die jeweils aufgeführten Reisepreise verstehen sich ggf. zzgl. Kurtaxe.

  • Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig.

    Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann.

    Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

  • Sie haben die Möglichkeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen.

  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.