Sie sind hier: Christliches Urlaubsportal > Reisedetails

Der Tod gehört zum Leben – Seminar mit Sargbau 14.11.2019 bis 17.11.2019

Ein Seminar für Männer über Leben und Tod mit geistlichem Tiefgang und praktischem Arbeiten (u.a. Sargbau)

Anreise: eigene Anreise
Unterkunft: Freizeitheim, CVJM Haus Hoheneiche (www.haus-hoheneiche.de)
Ausstattung: DU/WC, Aufenthaltsräume, Speisesaal, Parkplätze am Haus, Andachtsraum, Sportanlagen, Grillplatz, Kreativbereich
Leitung: Frank Schröder, Marco Pfeffer, Christian Fraaß

Teilnehmer-Mindestalter: 18 Jahre

Teilnehmer-Maximalalter: 75 Jahre

Maximalteilnehmerzahl: 15 Personen

Eingeschlossene Leistungen:
U (Unterkunft), VP (Vollpension), P (Programm), L (Leitung), Mithilfe bei Küchen- und Reinigungsdiensten wird vorausgesetzt

Detailinformationen:

 

Leben und Sterben. Über das Leben wird viel geredet. Das Sterben ist ein Tabuthema – auch bei Männern. Das wir sterben müssen, ist sicher. Aber was kommt nach dem Tod? Keiner weiß es, viele hoffen. Als Christen haben wir eine Hoffnung. Trägt die? 

Wie gehen wir mit unseren Fragen, unseren Ängsten um? Was sind die eigenen Überzeugungen zum Thema, was gibt mir Halt?

 

In dem Seminar wollen wir das eigene Ende bedenken und die Zukunft in den Blick nehmen. Neben tiefgehenden Fragen werden uns Bibeltexte zu Leben und Ewigkeit begleiten. Zudem wollen wir praktisch am Thema arbeiten. 

Wir werden:

  • einen Sarg bauen („Das Ende in den Griff bekommen“),
  • eine Stehle/Totenbrett gestalten („Lebenszeichen“),
  • eine Grabrede schreiben („Trau dich trauern“) 
  • den eigenen Trauergottesdienst planen („Welche Lieder, welche Bibeltexte sind mir wichtig“)

 

Dazu gibt es viele Informationen zum Thema. 

Es wird Zeit in der Gruppe geben und Zeit für sich, um Eindrücke und Erfahrungen zu reflektieren. 

 

Das Haus in Hoheneiche bietet verschieden große Zimmer und liegt ruhig auf der Saalfelder Höhe. Auftanken in der Natur ist somit auch möglich. 

 

Die An- und Abreise ist selbst zu organisieren.

Wir freuen uns auf dieses Tiefgängerseminar.

Der Tod gehört zum Leben – Seminar mit Sargbau
14.11.2019 bis 17.11.2019
Hoheneiche bei Saalfeld in Deutschland
Das Leben leben - den Tod nicht verstecken
Buchungsnummer: 19412

Kosten

Preis ab 95,00 €

Preisdetails

Grundpreise:

Preis: 95,00 €

Reisebedingungen (als Download)

Veranstalter

CVJM Thüringen

Gerberstraße 14a, 99089 Erfurt

Tel.:0361.264650

Fax:0361.2646520

info@cvjm-thueringen.de

www.cvjm-thueringen.de

Weitere wichtige Informationen

  • Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 9 angeboten.

    Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten.

    Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.

  • Die jeweils aufgeführten Reisepreise verstehen sich ggf. zzgl. Kurtaxe.

  • Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig.

    Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann.

    Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

  • Sie haben die Möglichkeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen.

  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.