Sie sind hier: Christliches Urlaubsportal > Reisedetails

Bikerfreizeit im Harz 13.05.2019 bis 17.05.2019

Viele Menschen kennen im beruflichen Alltag das Gefühl: „Ich muss da mal raus. Das kann es doch nicht sein.“ Eine Bikerfreizeit bietet für solches Lebensgefühl einen anderen Horizont. Vom Streß runterkommen, indem man auf zwei Räder umsteigt, um auf den kurvenreichen Strecken durch den Harz alle Enge, alles Belastende  wegtreiben zu lassen. Ich bin allein und doch nicht allein. Ich kann reden. Ich kann schweigen. Am Abend am Feuer austauschen, was das Leben ausmacht, was schön ist, was belastet.

Anreise: eigene Anreise bis 18:00 Uhr
Unterkunft: Gästehaus, CVJM Gästehaus Schmales Tal (www.huberhaus-wernigerode.de)
Ausstattung: DU/WC, Aufenthaltsräume, Speisesaal, Parkplätze am Haus
Leitung: Christian Mendt (Polizeipfarrer), Frank Barth (Huberhausleitung) & Andreas Ottilige (Tourguide)

Teilnehmer-Mindestalter: 18 Jahre

Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen

Eingeschlossene Leistungen:
U (Unterkunft), HP (Halbpension), P (Programm), L (Leitung)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Kurtaxe
Bikerfreizeit im Harz
13.05.2019 bis 17.05.2019
Wernigerode in Deutschland
Runterkommen und Aufsteigen - Bikerfreizeit im Harz - Auf den kurvenreichen Strecken des Harzes wird das Bedürfnis nach Freiheit nicht nur ein Traum bleiben.
Buchungsnummer: Biker

Kosten

Preis ab 200,00 €

Preisdetails

Grundpreise:

Teilnehmer*in im DZ: 200,00 €

Teilnehmer*in im EZ: 240,00 €

Vergünstigungen:

CVJM-Card Rabatt: 3 %

Anmeldeschluss: 22.04.2019
Reisebedingungen (als Download)

Veranstalter

CVJM Sachsen-Anhalt

St.-Michael-Str. 46, 39112 Magdeburg

Tel.:0391-280 334 17

Fax:0391-280 334 11

freizeitdienst@cvjm-sachsen-anhalt.de

www.cvjm-sachsen-anhalt.de

Weitere wichtige Informationen

  • Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 10 angeboten.

    Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten.

    Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.

  • Die jeweils aufgeführten Reisepreise verstehen sich ggf. zzgl. Kurtaxe.

  • Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig.

    Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann.

    Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

  • Sie haben die Möglichkeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen.

  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.